Karateschule Zanshin Aschaffenburg

Prüfungen

Oss

Bei den Prüfungen werden die Karatekas auf Ihre nächste Stufe (Gürtel) geprüft.

Die Gürtelfarben siind insbesondere für Anfänger immer von großer Bedeutung,
denn sie möchten möglichst schnell den weißen Gürtel gegen einen farbigen Gürtel
eintauschen.

Mann unterscheidet beim Karate zum einen zwischen Schülern und Meistern
(Kyu- und Dan-Grade), zum anderen aber auch noch einmal unter den Schülern nach deren
Graduierung, ausgedrückt durch die verschiedenen Gürtelfarben.

Als Karate-"Meister" gilt, wer die Dan-Prüfung (Schwarzgurt), abgelegt und das Dan-Diplom
erhalten hat. es gibt insgesamt 9 Dan- und 9 Kyu-Grade.


Nächster Prüfungstermin für alle Stufen

noch offen